[rev_slider alias=”slaido_56″]
MARHAMA

Tätigkeitsbereiche

Profitierende Personen

medizinische Versorgung

Wohnstätten

Bildung

Humanitäre Hilfe

Wasserversorgung

Spenden

Waisenkinder

``Elhem machrouh``

Marhama

Eine Vereinigung, die jedem bedürftigen Menschen unabhängig
von Religion, Hautfarbe, Rasse oder Sprache Hilfe, Hilfe,
finanzielle Unterstützung, soziale und psychologische Betreuung
bietet und einen wirksamen Beitrag zur Entwicklung leistet.
– Ein eingetragener Verein, weder staatlich noch politisch.

_

Partner und Spender

I

Community Development:

Wir wollen lokale Gemeinschaften und Institutionen durch
umfassende Entwicklungsanstrengungen und hochwertige
Projekte auf individueller und kollektiver Ebene wirtschaftlich
und sozial stärken.

III

Medien und Marketing:

Die Bemühungen der Medien, die Programme und Projekte
des Vereins intern und extern für Einzelpersonen und
Institutionen zu verbreiten und zu vermarkten, die mit der
Arbeit der Verein befasst sind.

II

Soziale Wohlfahrt:

Alle Bemühungen und Dienstleistungen, die Familien und
Gemeindemitgliedern zur Verfügung gestellt werden, um ihre
Bedürfnisse zu decken und ihre Bedürfnisse durch geeignete
wirtschaftliche und soziale Maßnahmen zu erfüllen

IV

Institutionelle Entwicklung:

Wir meinen damit alles, was zur Verbesserung von Arbeit, zur
Steigerung der Effizienz der Leistung im Verein, zum
Wachstum der finanziellen Ressourcen und zur ständigen
Entwicklung der Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter führen würde

Marhama in Zahlen

Marhama in Zahlen

41+Profitierende Kinder
21kProfitierende Personen
80kProjekt
Marhama: Eine Organisation für Entwicklungs- und Hilfsprojekte
Marhama: Eine Organisation für Entwicklungs- und Hilfsprojekte
MARHAMA

Der Ramadankorb

Der Ramadankorb ist ein saisonales Projekt, welches jeden Ramadan von Marhama organisiert wird. Ziel dieses Projektes ist es bedürftige Menschen mit Nahrungsmittel- Paketen zu versorgen, die aufgrund ihres niedrigen Einkommens sehr eingeschränkt sind. Diese Pakete sind mit verschiedenen Arten von Nahrungsmitteln ausgestattet, die eine tunesische Familie während des Ramadans braucht. In den letzten Jahren hat es Marhama geschafft, dieses Projekt auf das ganze tunesische Gebiet auszuweiten, sodass der Ramadankorb sowohl die Viertel in der Hauptstadt, als auch abgelegene Dörfer erreicht hat. Durch die Analyse von Stadtteilen und Familien bezwecken wir, dass die Nahrungsmittel an die Personen kommen, die es am

0:00
0:00